Navi

 

Deutscher Ring PKV

Deutscher Ring Private Krankenversicherung im Vergleich zu anderen PKV. Informationen und Angebote der Deutscher Ring PKV.

Deutscher Ring PKV (Private Krankenversicherung)

Private Krankenversicherung allgemein

PKV BildIn Deutschland gibt es seit 2009 eine allgemeine Krankenversicherungspflicht. Zuvor waren nur Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, deren Jahresgehalt eine bestimmte Einkommensgrenze nicht überstieg, zur Mitgliedschaft in einer gesetzlichen Krankenkasse verpflichtet. Mittlerweile muss jede Person, die ihren Hauptwohnsitz in Deutschland hat, eine Krankenversicherung nachweisen. Zeitgleich wurden die Privaten Krankenversicherungen verpflichtet, einen Basistarif anzubieten, der jedem Versicherungspflichtigen offen steht. Für gut verdienende und gesunde Alleinstehende ist die private Krankenversicherung fast immer deutlich günstiger, als eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenkasse. Da der Ehepartner und die Kinder in der PKV aber, anders als in der GKV, nicht kostenlos mitversichert sind, kann sich das nach einer Heirat oder der Geburt eines Kindes ändern. Privatpatienten genießen aber auch dann noch zahlreiche Vorteile und werden von Ärzten, insbesondere Fachärzten, in aller Regel bevorzugt behandelt.

Über Deutscher Ring PKV

Der Deutsche Ring ist eine 1913 in Hamburg gegründete Versicherungsgruppe, die mittlerweile aber zum Schweizer Versicherungskonzern Bâloise gehört. Die Bâloise mit Sitz in Basel zählt mit einem Jahresumsatz von etwa 9 Milliarden Franken zu den größten eidgenössischen Versicherungsunternehmen. Beim Deutschen Ring heißt der Basistarif Esprit MX. Bei der ambulanten Behandlung werden die Kosten für ärtzliche Behandlungen, Behandlungen beim Heilpraktiker, Arznei- und Verbandmittel sowie Heilmittel (z.B. Massagen, Krankengymnastik, Logopädie) in voller Höhe übernommen. Zudem werden bis zu 50 psychotherapeutische Sitzungen pro Kalenderjahr bezahlt. Sie können dabei den behandelnden Arzt oder den Therapeuten frei wählen. Im Krankenhaus beinhaltet der Basistarif allerdings nur die Unterbringung im Mehrbettzimmer sowie die Behandlung durch den diensthabenden Beleg-oder Stationsarzt. Die Unterbringung im Komfort-Zimmer sowie eine Chefarztbehandlung müssen Sie zusätzlich versichern oder einen höheren Tarif, zum Beispiel Esprit X, wählen. Ihre Aufwendungen für Zahnbehandlungen einschließlich einer professionellen Zahnreinigung zweimal pro Kalenderjahr werden aber bereits im Basistarif voll übernommen. Die Kosten für Zahnersatz trägt die PKV in Höhe von 80 Prozent. Die Kosten für Sehhilfen wie Brillen und Kontaktlinsen werden bis zur Höhe von 225 Euro alle zwei Jahre übernommen. Wenn Sie Hilfsmittel wie ein Hörgerät oder einen Rollstuhl benötigen, kommt der Deutsche Ring in voller Höhe dafür auf.

Deutscher Ring PKV - Private Krankenversicherung kündigen

Die PKV können Sie unter Beachtung einer Frist von drei Monaten zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Das Versicherungsjahr ist in der Regel mit dem Kalenderjahr identisch. Manchen Tarifen liegt aber eine abweichende Periode zugrunde. Diese Information können Sie Ihrer Versicherungspolice entnehmen.